Produkte

Das Bauen mit Bauelementen aus oberflächenveredeltem Metallblech hat in den letzten 40 Jahren eine rasante Entwicklung genommen. An zahlreichen Büro-, Industrie- und öffentlichen Gebäuden prägen heute Trapezprofile, Wellprofile, Kassettenprofile und Sandwichelemente für den Bereich Dach, Wand und Decke das Bild einer modernen Architektur. Stahl ist ein Baustoff, der aufgrund seiner guten Eigenschaften (Tragfähigkeit, Umformbarkeit u. a.) sowie seines, verglichen mit alternativen Baustoffen relativ günstigen Preises bevorzugt zum Einsatz kommt. Die einfache Montage und Demontage sowie vor allem die Wiederverwendbarkeit (Recycling) sind gerade bei Bauelementen aus Stahlblech weitere Vorteile gegenüber Bauteilen aus anderen Baustoffen.
Trapezprofile, Wellprofile, Kassettenprofile und Sandwichelemente zeichnen sich aus durch:

  • Funktionalität
  • Flexibilität
  • Wirtschaftlichkeit
  • Gestaltungsvielfalt

Für das Bauen mit den hier vorgestellten Bauelementen hat der IFBS, Industrieverband für Bausysteme im Metallleichtbau e. V., eine umfangreiche Schriftenreihe herausgegeben. Damit nicht nur qualitativ hochwertige Produkte auf die Baustelle geliefert, sondern auch nach den Fachregeln der Technik eingebaut werden, hat der IFBS die IFBS-Montagerichtlinie veröffentlicht. Diese Richtlinie enthält alle Informationen zum Stand der Technik, die für eine fachgerechte Montage erforderlich sind. Mit Bauelementen aus Metallblech stehen Bauherrn und Architekten Produkte zur Verfügung, die höchste Ansprüche an bautechnische Eigenschaften und an das Design erfüllen. In Verbindung mit einer fachgerechten Montage werden ästhetisch wertvolle und dauerhafte Gebäude erstellt, die alle Anforderungen an ein modernes Bauwerk erfüllen.