Kategorien
Juristische Seminare
Technische Seminare
Kaufmännische Seminare
IFBS-Fachmonteurschulung
Praktische Seminare

« zurück zur Übersicht

Feuchteschutz im Metallleichtbau (FS-T) [2017]

Der Feuchteschutz und die Tauwasserfreiheit in Gebäuden werden nach DIN 4108 geregelt. Zudem wird der Feuchtschutz als Grundanforderung an Bauwerke durch die Bauprodukteverordnung gefordert.
Das Seminar vermittelt die theoretischen Grundlagen, die normativen Regelungen sowie die gesetzlichen Anforderungen an den Feuchteschutz im Metallleichtbau.
Es werden die Zusammenhänge von Wasserdiffusion, Widerstandsgrößen, Schichtdicken, Konvektion, Glaser-Verfahren und Nummerische Methoden, Behaglichkeit und Funktionstüchtigkeit vorgestellt.
Abschließend werden praktische Ausführungen beurteilt und Empfehlungen für die Praxis gegeben.
Informationen weiterführende Informationen PDF »
Zielgruppe: Ingenieure, Planer, Konstrukteure, Bauleiter und Projektleiter
Termin: 07.11.2017, 10:00 Uhr , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss: 07.10.2017
Ort: IFBS-Kompetenzzentrum
Referenten: Prof. Dr.-Ing. Markus Kuhnhenne
Teilnahmegebühr
Preis Mitgliederpreis
In den Warenkorb Anmelden 490,00 € 200,00 €