Kategorien
Juristische Seminare
Technische Seminare
Kaufmännische Seminare
IFBS-Fachmonteurschulung
Praktische Seminare

« zurück zur Übersicht

Vordimensionierung von Profiltafeln und Sandwichelementen (VD-T) [2017]

Aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten ist es schon bei der Kalkulation wichtig die richtige Profilauswahl zu treffen. Zum einen muss das Profil wirtschaftlich und zum anderen aber auch statisch ausreichend tragfähig sein um später einem prüffähigen statischen Nachweis führen zu können. Von den Herstellern werden hierzu Hilfsmittel in Form von Bemessungsta-bellen zur Verfügung gestellt.
Ziel des Seminars ist es, Dach- und Wan-delemente bestehend aus Trapez- und Kasset-tenprofilen oder Sandwichelementen nach statischen Gesichtspunkten sicher und wirt-schaftlich auszuwählen. Dies erfolgt auf Basis des Eurocodes (DIN EN 1990 (Eurocode 0) und DIN EN 1991 (Eurocode 1)).
Es werden sowohl die Ermittlung der Einwir-kungen als auch die Handhabung von Belas-tungstabellen und entsprechender Software erläutert und die zu beachtenden Randbedin-gungen und die Grenzen der Anwendbarkeit aufgezeigt. Auch formale Grundlagen die sich durch die Einführung der Bauprodukteverord-nung (Leistungserklärung und CE-Kennzeichnung) und den Baurechtlichen Re-gelungen für Produkte nach DIN EN 14509 („Anwendungszulassung für Sandwichelemen-te“) geändert haben werden angesprochen.
Informationen weiterführende Informationen PDF »
Zielgruppe: Kaufleute, Techniker, Ingenieure, Architekten und Bauleiter
Termin: 30.05.2017, 10 Uhr , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 16.05.2017
Ort: IFBS-Kompetenzzentrum
Referenten: Dipl.-Ing. Dirk Fischer
Dipl.-Ing. Oliver Raabe
Teilnahmegebühr
Preis Mitgliederpreis
Nicht möglichAnmeldefrist abgelaufen 490,00 € 200,00 €