Praxis-Seminar "Zukunft Bauen in Europa" am 23. November 2017 in Kornwestheim bei Stuttgart

Weitere Informationen erhalten Sie im Bereich IFBS-INFO unter NEWS

Zur Anmeldung

Praxisseminar Zukunft Bauen in Europa

Stahl-Innovationspreis 2018

Zum elften Mal loben Unternehmen der Stahlindustrie in Deutschland den Stahl-Innovationspreis aus, um Innovationen mit dem Werkstoff Stahl eine Bühne zu bieten. Der Wettbewerb hat sich zu einem der bedeutendsten seiner Art entwickelt.

Der Wettbewerb wird in den Kategorien „Produkte aus Stahl“, „Stahl im Bauwesen“, „Stahl-Design“ sowie „Stahl in Forschung und Entwicklung“ ausgeschrieben. In allen Kategorien werden jeweils drei Preise vergeben. Jeder kann mitmachen, der neue Ideen rund um den Werkstoff Stahl hat.

Von besonderer Bedeutung sind bei diesem Wettbewerb Klimaschutz und Ressourcen­effizienz. Daher wird die Innovation, die durch Verwendung von Stahl am besten dazu beiträgt, Energie und Material einzusparen, mit dem Sonderpreis „Klimaschutz und Ressourceneffizienz“ ausgezeichnet.

Den Siegern des Stahl-Innovationspreises winken Preisgelder in Höhe von insgesamt 60.000 Euro. Die Teilnahme an dem Wettbewerb ist kostenfrei. Die eingereichten Projekte müssen innerhalb der letzten fünf Jahre in Deutschland entwickelt worden sein. Teilnahmeberechtigt sind Personen, Firmen, Institute und Entwicklungsgemeinschaften mit Sitz in Deutschland. Die Teilnahmeunterlagen können bei der Wirtschaftsvereinigung Stahl in Düsseldorf angefordert werden. Einsendeschluss ist der 26. Januar 2018.

Weitere Informationen sind verfügbar unter http://www.stahl-innovationspreis.de

 
Stahl-Innovationspreis 2018

Seminartermine

Hier finden Sie unser aktuelles Seminarangebot.

Mehr


Neue Fachregeln des Metallleichtbaus veröffentlicht!


Bauphysik (BP)

Der Bauphysikordner enthält die Themen:
- Schallschutz im Metallleichtbau
- Luftdichtheit im Metallleichtbau
- Wärmeschutz im Metallleichtbau
- Wärmebrücken Sandwichkonstruktionen
- Wärmebrücken Kassettenwand

VÖ: 12/2016

IFBS-Fachregeln BAUPHYSIK
  

Die IFBS-Fachregeln des Metallleichtbaus können Sie über den IFBS-SHOP beziehen.


Überbetriebliche Unterweisung im Metallleichtbau 2017 

Auch in diesem Jahr finden im BGZ Simmerath wieder Überbetriebliche Unterweisungen im Metallleichtbau statt.

Die Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung (ÜLU) richtet sich an Auszubildende ab dem 2. Ausbildungsjahr und ist auf die besonderen Bedürfnisse der Vertiefungsrichtung "Leichtbautechnik" im Metallbau abgestimmt. Die Dauer der Lehrlingsunterweisung umfasst pro Lehrgang 2 Wochen. 

Folgende Termine stehen fest: 

06.02.17 - 17.02.17 (Februar)
06.03.17 - 17.03.17 (März)
03.04.17 - 13.04.17 (April)

10.10.17 - 20.10.17 (Oktober)
13.11.17 - 24.11.17 (November)
04.12.17 - 15.12.17 (Dezember)

 

Die Durchführung der Kurse METLB-1 oder METLB-2 wird auf Basis der Interessenten, durch die Handwerkskammer Aachen festgelegt. 

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Mail bei Frau Vanesa González Jurado an. 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:
http://www.bgz-simmerath.de/metallleichtbau 
ÜLU Metallleichtbau 2015
 


Umwelt-Produktdeklarationen für Profiltafeln aus Stahl und Aluminium und Sandwichelemente mit einem Kern aus Mineralwolle oder Polyurethan

Mit den Umwelt-Produktdeklarationen (EPDs) für Profiltafeln und Sandwichelemente stehen nun erstmals Verbands-EPDs für die Produkte des Metallleichtbaus zur Verfügung, die sowohl in einem nationalen EPD-Programm als auch in der ECO-Plattform anerkannt sind.

 

ECO-EPD MW Sandwichelemente

ECO-EPD

 

EPD MW-Sandwich   

deutsch

englisch

   EPD PU-Sandwich

deutsch

englisch

ECO-EPD PU Sandwichelemente

 ECO-EPD

 

 

 

Mehr


Besuchen Sie den IFBS doch mal auf facebook. 

Unter anderem informieren wir dort regelmäßig über aktuelle Projekte und kündigen verschiedene Veranstaltungen an. 

Sie finden dort aber auch viele Bilder von verschiedenen Aktivitäten der Geschäftsstelle oder aus den Seminaren, wie z. B. der Fachmonteurausbildung. Wir freuen uns über jedes «like» und jeden Follower.

 follow us on facebook


Einweihung der ce|de|pa Sandwich-Linie 
 

Die neue Gesellschaft ce|de|pa (Continuous Panel Development Center, or Centro de Desarrollo del Panel en Continuo) ist das fehlende Bindeglied zwischen Forschung und Produktion und wurde gegründet, um den Herstellern die Möglichkeit zu geben, z. B. neue Schaum-Systeme, Dämmstoffe, Maschinenkomponenten oder andere Parameter der Sandwichtechnologie auf einer Sandwich-Linie zu testen. Die Anlage kann von jedermann gemietet werden, hierdurch können neue Ideen erprobt werden ohne die eigene Produktion stoppen zu müssen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der ce|de|pa Pressemitteilung (englisch).


Sandwich-Demo-Haus Webcam und Online-Monitoring

Aktuelle Daten vom Sandwich-Demo-Haus durch Webcam, Wetterstation und Temperaturfühler.

Weitere Informationen finden Sie unter IFBS-INFO/ SE-Demo-Haus.